Newsletter







Home Medien Details - Kalivoda gewinnt 12 Stunden Hitzeschlacht in Schnaittach

Kalivoda gewinnt 12 Stunden Hitzeschlacht in Schnaittach
Datum:
03.07.2012
Quelle:
TrailXAction
Rubrik:
MTB-Marathon



Artikel

Michael Kalivoda gewinnt 12 Stunden Hitzeschlacht in Schnaittach

Das 12 Stunden MTB Rennen im fränkischen Schnaittach wurde bei der vierten Auflage zur
erwarteten Hitzetortour. Glücklicherweise waren viele Passagen des technisch anspruchsvollen
aber flüssig fahrbaren Rundkurs über 7,2km  samt 110hm, im schattigen Wald, so dass man
nicht ständig der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt war.

Michael Kalivoda auf dem Weg zum SiegMichael Kalivoda auf dem Weg zum Sieg


Nach der Einführungsrunde über den Marktplatz von Schnaittach ging es auf die Rennstrecke
und da auf den Singletrails ein Überholen unmöglich war, herrschte erstmal eine gewisse Hektik
bei den Positionskämpfen. Aber nach zwei Runden hatte sich das Ganze normalisiert und ich
konnte meinen Rhythmus fahren. Mit dem Vorjahressieger Marco Luthardt (Prowell Team
Harzblut) hatte ich die ersten Runden einen hartnäckigen Verfolger, so versuchte ich bei
Rennrunde fünf mich von ihm abzusetzen. Meinen kleinen Vorsprung konnte ich Runde für
Runde etwas ausbauen und nach Rennhälfte hatte ich schon einen komfortablen Vorsprung
von 10 Minuten. Nach neun Stunden Fahrzeit gelang mir schließlich der taktisch wichtige
Rundengewinn und ab diesen Zeitpunkt beschloß ich etwas Tempo rauszunehmen, da bei der
enormen Hitze die Nahrungsaufnahme nicht einfach war.

So spulte ich die verbleibende Zeit bis zum Zielschluß um 21:00 Uhr meine kontrollierten
Runden ab und freute mich, dass ich nach gut 275km und gut 4000hm die Ziellinie erreichte.
1 / 2Hitzeschlacht in Franken
Die abschließende Siegerehrung mit Bewirtung von fränkischen Wurstspezialitäten unter freien
Himmel rundeten die hervorragend organisierte Veranstaltung des RC Schnaittachtal ab. Mein
besonderer Dank gilt noch dem Betreuerteam aus Hilpoltstein für die perfekte
Versorgung&Motivation am Streckenrand.

Ergebnis 12 Stunden MTB Schnaittach Einzelfahrer:
1.Platz Michael Kalivoda Ghost/Maloja 38 Runden 11:49:40  23,13 k/mh
2.Platz Marco Luthardt Prowell Team Harzblut 37 Runden 11:56:24  22,31 k/mh
3.Platz Norbert Haberkorn TSV Flossenbürg 35 Runden 11:48:46  21,33 k/mh
4.Platz Christoph Schwerdt Radsport Duschl 34 Runden 11:45:07   20,83 k/mh
5.Platz Herbert Deutschländer Ghost Racing Team 33 Runden 11:48:44   20,11 k

first
  
last
 
 
start
stop
Aktuelle Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.